Chronologie
Presse + Fotos


Sie befinden sich hier: Stolpersteine Augsburg -> Chronologie, Presse + Fotos

17.03.2016: Augsburger Stadtrat erlaubt Stolpersteine auf öffentlichem Grund
  Nach 3 Jahren Engagement "von unten" konnte sich nun auch Augsburg durchringen, sich diesem genialen eurpäischen Kunstprojekt anzuschließen.
Wir danken den vielen engagierten Menschen für ihren unermüdlichen Einsatz!
   
VORSCHAU 04.05.2017: Erste Verlegung von Stolpersteinen auf öffentlichem Grund durch Gunter Demnig
   

 

August/September 2015: Promis setzten sich für Stolpersteine ein
   
  14.08.2015 Augsburger Allgemeine: Promis setzen sich für Stolpersteine ein
  17.08.2015 Süddeutsche Zeitung: Heraus aus der Trauerecke. "Sehr persönliche Anmerkungen zum Streit um 'Stolpersteine' in München"
  20.08.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbriefe von Gregor Thaler, Thomas Horn und Philipp Jedelhauser
  08.09.2015 Pressemeldung des Bezirks Schwaben: "Weitere Stolpersteine bei Kloster Irsee"
  15.09.2015: Augsburger Allgemeine: Auch Neu-Ulm hat jetzt 'Stolpersteine'
   

 

Presseinfo Mai/Juni 2015
   
 

22.05.2015: Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland. gibt öffentliches Statement für Stolpersteine ab
Darüber berichtet am gleichen Tag der Münchner Merkur.

 

21.05.2015 "Nicht nur erinnern, es ihm gleichtun..." - Gedenkveranstaltung zum 70. Todestag von Hans Adlhoch - 1 Jahr Stolpersteine

 

20.05.2015: Prof. Dr. Salomon Korn, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, bekräftigt seinen Brief zugunsten der Stolpersteine,
den er bereits am 27.03. verfasst hatte. Dieser wiederum basiert auf einem Artikel in der Zeit Nr. 47 vom 15.11.2014

Dazu schreibt Prof. Korn folgende Anmerkung: "Mein Eindruck ist, dass München verhindern will, in aller Öffentlichkeit und damit in der
ganzen Stadt sichtbar, immer wieder in Erinnerung zu rufen, dass es zwischen 1935 und 1945 die „Hauptstadt der (nationalsozialistischen)
Bewegung“ gewesen ist. Aufrichtige Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit sieht anders aus."


  27.05.2015 Mindelheimer Zeitung: Vergessen verboten. Erste Stolpersteinverlegung in Mindelheim
  28.05.2015 Bad Wörishofer Runschau: Sich stets erinnern und niemals vergessen. Erste Stoleprsteinverlegung in Bad Wörishofen
  09.06.2015 Stolpersteine vor dem Bundestag - Abgeordnete sind Patinnen und Paten - Lammert: "Eine einzigartige Initiative"
  19.06.2015 Augsburger Allgemeine: Dreharbeiten im Rathaus. Zum neuen Film über Ernst Lossa
  20.06.2015 Augsburger Allgemeine: Das Vermächtnis des Ernst Lossa. Ein neuer Film
  27.06.2015 i24 News (Israel): The stumbling blocks to Munich’s Holocaust memory
   

 

Filmprojekt Ernst Lossa
   
  05.05.2015 Augsburger Allgemeine: Das Kurze Leben des Ernst Lossa / online-Version
  06.05.2015 BR - Bayern 1: Buchautor Domes zum Ernst-Lossa-Film
  06.05.2015 BR: Hintergrund zu Ernst Lossa
   

 

Blick zu unseren Nachbarstädten - zum zweiten
   
  20.05.2015 Mindelheimer Zeitung: Mindelheim distanziert sich von Adolf Hitler
  28.04.2015 Süddeutsche Zeitung (SZ): Wegschauen geht nicht mehr
  28.04.2015 Süddeutsche Zeitung (SZ): RATHAUSBESCHLUSS - Gedenktafeln statt Stolpersteine
  29.04.2015 Mindelheimer Zeitung: Die Ächtung des Adolf Hitler
  06.05.2015 Augsburger Allgemeine: Gedichte, in Handschellen verfasst. Pfarrer Max Josef Metzger mit Stolperstein in Meitungen
  07.05.2015 Tagesspiegel: Senta Berger für Stolpersteine in Berlin und anderswo
  14.05.2015 THE TIMES: unich says no to Holocaust plaques:
   

 

Presseinfo April 2015
   
  13.04.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Josef Gegenfurtner: Warum dürfen die Bürger nicht mitreden?
  15.04.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Gerhard Feil: "Nicht erbaut"
  22.04.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Thorsten Leder über "das Stolpern"
  23.04.2015 Pressemitteilung der "Initiative Stolpersteine für München e.V."
  25.04.2015 Mindelheimer Zeitung (AZ) über den Umgang mit Geschichte in Bad Wörishofen
   

 

Briefe an OB Gribl im März 2015
   
  10.03.2015 Brief von Kommissionsmitglied Josef Gegenfurtner an OB Gribl
  25.03.2015 Schriftliche Anfrage von Stadtrat Otto Hutter an OB Gribl
  09.04.2015 Antwort von OB Gribl auf Herrn Hutters Anfrage vom 25.03.
   

 

Ab Ende Januar 2015 flammte die Diskussion über Gedenken an die Opfer des NS-Regimes in Augsburg wieder auf.
Wir dokumentiren hier die einschlägigen Artikel und Leserbriefe in chronologischer Reihenfolge
   
  27.01.2015 Augsburger Allgemeine über Gedenken anlässlich der Befreiung von Auschwitz
  30.01.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Irina Hacker zur Geschichtsvergessenheit underes OB
  06.02.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Waltraud Moritz zum Gedenken in Augsburg und zu Stolpersteinen
  12.02.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Josef Gegenfurtner zum Außenlager des KZ Dachau in Augsburg, der "Halle 116"
  13.02.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Herbert Fitzka zum Außenlager des KZ Dachau in Augsburg, der "Halle 116"
  19.02.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Gabi Römer über Stolpersteine
  21.02.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief_von Harald Munding, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, zum Gabi Römers Brief
  25.02.2015 Augsburger Allgemeine: Artikel über das Schicksal des Augsburger Sintos Siegfried Heilig
  28.02.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Josef Gegenfurtner für Stolpersteine
  04.03.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Hans Grab gegen Stolpersteine
  07.03.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Thomas Hacker: Antwort an Hans Grab
  09.03.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Klaus Stampfer zur Diskussion über Stolpersteine
  11.03.2015 Augsburger Allgemeine: Hintergrundartikel von Heinz Münzenrieder über den Widerstandskämpfer Clemens Högg
  13.03.2015 Augsburger Allgemeine: Hintergrundartikel von Eva Knab über die STOLPERSTEINE-Diskussion in Augsburg
  16.03.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Rosemarie Schrenk: Alternativvorschlag
  19.03.2015 Augsburger Allgemeine: Leserbrief von Gregor Thaler: Augsburg versteckt sich
   

 

Blick zu unseren Nachbarstädten - zum ersten
   
  13.10.2014 Süddeutsche Zeitung (SZ) über die Stolpersteindiskussion in München
  19.11.2014 Mindelheimer Zeitung: Mindelheim bekommt Stolpersteine
  06.12.2014 Augsburger Allgemeine: über die Stolpersteindiskussion in München
  20.03.2015 Merkur Online: Wie ein Kompromiss in München aussehen könnte
  24.03.2015 Süddeutsche Zeitung online: Mutiges Jein zu Stolpersteinen (externer Link)
  14.04.2015 Süddeutsche Zeitung online: Nur auf Wunsch der Angehörigen (externer Link)
   

21.11.2014 Süddeutsche Zeitung: Artikel von Josef Pröll über seinen Onkel Fritz Pröll, Widerstandskämpfer und Naziopfer

03.11.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel über Anna Weichenberger und andere

25./26.05.2014 Gunter Demnig in Augsburg: Vortrag "STOLPERSTEINE - Spuren und Wege" im Zeughaus und Erstverlegung (für Hans und Anna Adlhoch)
   
  27.05.2014 neue szene augsburg: Online-Artikel "Stolpern auf Privatgrund"
  27.05.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel "Die ersten Stolpersteine sind gesetzt"
  30.05.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel "Stadtratkommission berät über Stolpersteine"
  25.06.2014 Forum solidarisches und friedliches Augsburg; Hintergrundartikel "Stolpersteine in Augsburg – ein Politikum"
  Video katholisch1.tv
  Video Augsburger Allgemeine
  Video a.tv
   

22.05.2014 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Klaus-Peter Lehmann

20.05.2014 Leserbriefe in der Augsburger Allgemeinen von Hans Grab und Thorsten Leder

19.05.2014 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Klaus Stampfer

17.05.2014 Leserbriefe in der Augsburger Allgemeinen von Susanne Kohl und André Scheer sowie eine Klarstellung bzgl. Gründung und VVN

16.05.2014 Leserbriefe in der Augsburger Allgemeinen von Regina Thieme und Josef Gegenfurtner

15.05.2014 Augsburger Allgemeine: Die Debatte geht weiter

08.04.2014 Augsburger Allgemeine: Die ersten Stolpersteine kommen

15.04.2014 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Thomas Hacker

08.04.2014 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Waltraud Moritz

03.04.2014 Mindelheimer Zeitung: Artikel "Mindelheim will Kurs halten"

02.04.2014: Die Augsburger Stolpersteininitiative beschließt gemeinsam mit der Hans- und Anna-Adlhoch-Stiftung (Katholische Arbeitnehmerbewegung, KAB) die Verlegung zweier Stolpersteine vor dem Eingang des Peutingerhauses (Privatgrund der Adlhoch-Stiftung).

02.04.2014 Bad Wörishofer Rundschau: Artikel "Schwieriges Gedenken"

19.03.2014 Brief von Stadtdirektor Schwarz an unsere Initiative
(Das ist der Herr Schwarz, der am 27.02. öffentlich versprochen hatte, die im Brief genannte Kommission noch vor der Konstituierung des neues Stadtrats einzurichten. Erst nach mehrmaligem schriftlichem Nachfragen hat er mir bzw. uns "geantwortet")

11.03.2014 Neue Szene Augsburg - Das Stadtmagazin: Artikel "Stolpersteine endlich auch in Augsburg?"

08.03.2014 Brief an unsere Initiative von Maria Luise Bertram

06.03.2014 Leserbriefe in der Augsburger Allgemeinen von Maria Luise Bertram, Klaus Stamper (Augsburger Friedensinitiative), Karl Fieger und Xaver Deniffel

06.03.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel "Parallelen zur Debatte in Augsburg"

04.03.2014 Leserbriefe in der Augsburger Allgemeinen von Thorsten Leder, Josef Gegenfurtner, Maria Berger und Hans Grab

01.03.2014 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Kurt Fürst

28.02.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel "Keine Zusage für Stolpersteine"

28.02.2014 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Dr. Harald Munding, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, Pfarrer Klaus-Peter Lehmann, Brundhild Thomae und Hannes Schreyvogl

27.02.2014 Wachsweicher Beschluss des Augsburger Stadtrats

27.02.2014 Gegenantrag der Stadträtin von Mutius, Die Grünen

Der Augsburger Stadtrat hat in seiner Februarsitzung bewusst KEINE Genehmigung für die Verlegung von Stolpersteinen im öffentlichen Raum erteilt. Nachdem der bereits zur Januarsitzung von ALLEN Fraktionen erarbeitete Antrag FÜR die Stolpersteine vereinbarungsgemäß von der SPD eingebracht wurde, las Verena von Muzius (Die Grünen) völlig überaschend einen vorher nicht bekannten Antrag zur Abstimmung vor, und zwar vor der Behandlung des ursprünglichen gemeinsamen Antrags. Dieser wachsweiche "Alternativantrag" enthielt keine Genehmigung für die Stolpersteine mehr. Damit wird der Künstler Gunter Deming bei seinem Besuch in Augsburg am 25./26.5. wohl auch keine verlegen können. Eine Schande für den Augsburger Stadtrat!

Offensichtlich war der OB (CSU) über die Pläne informiert. Oder wie ist es anders zu erklären, dass er nicht dem Antragsteller (Dr. Kiefer, SPD) zuerst das Wort erteilte, sondern Frau von Mutius? Selbstverständlich lassen wir den Politikerinnen und Politikern ein solch undemokratisches Taktieren nicht durchgehen!

27.02.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel "Stolpersteine alleine reichen nicht"

26.02.2014 Stellungnahme der Erinnerungswerkstatt Augsburg

25.02.2014 Brief an die Stadträtinnen und Stadträte und an den OB Dr. Gribl

25.02.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel "Anstoß an den Stolpersteinen"

24.02.2014 Email an Eva-Maria Knab von der Augsburger Allgemeinen, nach einem Telefongespräch (worauf sie am 25.02. den oben dokumentierten Artikel mit diversen Verdrehungen schrieb)

24.02.2014 Leserbrief von Josef Gegenfurtner an die Augsburger Allgemeine (nicht abgedruckt)

23.02.2014 Münchens Liberale Jüdische Gemeinde Beth Shalom tritt der Münchner Stolpersteininitiative bei

22.02.2014 Augsburger Allgemeine online: Artikel "Stolpersteine sollen die Erinnerung wachhalten"

21.02.2014 Augsburger Allgemeine online: Artikel "Der Weg ist frei für die Stolpersteine" (in Ulm)

19.02.2014 Mindelheimer Zeitung: Artikel "Stolpersteine gegen das Vergessen"

17.02.2014 Mindelheimer Zeitung: Artikel "Macht die Stadt Ernst?"

14.02.2014 Bad Wörishofer Rundschau: Artikel "Stolpersteine sollen die Erinnerung wachhalten"

14.02.2014 Brief der Münchner Initiative an den Münchner Stadtrat

12.02.2014 Pressereklärung des Initiativkreises Stolpersteine zur Stadtratssitzung

06.02.2014 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Thomas Hacker

31.01.2014 Augsburger Allgemeine: Artikel "Warten auf Stolpersteine"

30.01.2014 Neues aus dem Augsburger Stadtrat: Leider wurde der Tagesordnungspunkt heute (30. Januar) in nichtöffentlicher Sitzung verschoben. Wir gehen davon aus, dass der Beschluss nun am 27. Februar gefasst wird. Näheres folgt in Kürze an dieser Stelle.

30.01.2014 Fraktionsübergreifender Antrag zur heutigen Stadtratssitzung

28.01.2014 Stadtrat Augsburg: Gemeinsamer Antrag für Stolpeprsteine

06.01.2014 Haaretz Israel: article "Munich may install stone-Size memorials to Holocaust victims"

21.12.2013 SZ-Editorial

16.12.2013 Umfrage über Stolpersteine in München

05.12.2013 Leserbrief in der Augsburger Allgemeinen von Thorsten Leder

11.08.2013 Bundeskanzlerin Angela Merkel über Stolpersteine

22.07.2013 Gründung der Stolpersteininitiative Augsburg

 

 
Initiativkreis Stolpersteine für Augsburg - Bildquelle Header: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stolperstein_Ernst_Lossa.jpg